Rundenhatz

7. Leipziger Wintermarathon 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

16.01.2016 11:00 Uhr 42,195 km 20 Hm+ 20 Hm-
www.wintermarathon.de

Kopie von IMG 20160116 104202

Der Leipziger Wintermarathon wird von Jahr zu Jahr schwieriger, da der festgelegte Termin (drittes Januarwochenende) im Kalender stets weiter vorrückt. Nur 15 Tage blieben dieses Jahr, um einen normalen 12-Wochen-Marathon-Trainingsplan in diese kurze Zeitspanne zu integrieren. Da es sich jedoch um ein Problem handelt, an dem alle teilnehmenden Mannschaften zu knaubeln haben, ist trotz allem zeitlichen Druck keine Wettbewerbsverzerrung zu befürchten.

34. Frankenberger Katerlauf 2016

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2016 - 10:45 Uhr - 1 Stunde auf 400-m-Bahn / 0 Hm+ (kein Wettkampf)

Kopie_von_IMG-20160101-WA010Paukenschlag am Neujahrstag: 3x persönliche Jahresbestleistung im Stundenlauf!

Neues Jahr - neue Vorsätze! Der ewige Zyklus, der meist nur aus hohlen Versprechungen und unerfüllbaren Wünschen besteht. Nicht so bei Ute und mir! Gleich zu Beginn des Jahres muß daher beim "Frankenberger Katerlauf" eine "Duftmarke" gesetzt werden - eine neue persönliche Jahresbestleistung im Stundenlauf soll für die nächsten zwölf Monate richtungsweisend sein. Mit Arbeitskollege Heiko steht uns für diese Aufgabe ein streckenkundiger Athlet zur Seite, mit dem diese Unternehmung einfach gelingen muß!

24. Freiberger Adventslauf 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

28.11.2015 - 16:30 Uhr - 12 km / 120 Hm+ / 120 Hm-
                        16:30 Uhr - 4 x 3 km (Staffelwettbewerb)

Kopie_von_DSC01208Staffel "UTMB" - was sonst "Ultra-Trail du Mont-Blanc" heißt, ist heute "Ute / Thomas / Martin / Bruno".

Die traditionell am Vorabend des ersten Advents stattfindende Freiberger Großveranstaltung war seit 2011 (aus verschiedenen Gründen) nicht mehr in unsere persönliche Laufplanung einbezogen worden, wenn man mal von meinem 2014er Trainingslauf in die Bergstadt absieht. Damals kam ich allerdings zu spät, um dieses Spektakel als Zuschauer verfolgen zu können. 

6. Fackellauf Mittweida 2015

Geschrieben von Thomas Delling.

17.11.2015 - 18:05 Uhr - 1 Stunde auf 333-m-Bahn (0 Hm+ / 0 Hm-)

Kopie_von_IMG_20151117_201719Fackeln im Mittweidaer Sturm.

Jedes Jahr das gleiche Prozedere: am Vorabend des Buß- und Bettages geht es ab nach Mittweida! Eine Stunde wird dort monoton mit Rundengedrehe dem Ausdauersport im Fackelschein gefrönt um anschließend der Ehrung der Besten im "Runners Cup", einer Laufserie im mittelsächsischen Raum, beizuwohnen. Seit 2011 gibt es da mit Arbeitskollege Heiko auch immer den selben Sieger in der Pokalwertung der Ü40-jährigen - Alltagstrott sozusagen!

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk