Bild 01

37. Küchwaldlauf Chemnitz 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

14.04.2019 10 Uhr 10 km 80 Hm+ 80 Hm-

Collage FotorKWL19eee

Schockstarre am Wochenende vor dem Küchwaldlauf! In einer E-Mail erhalte ich von einem Mitstreiter des gastgebenden Postsportvereins die Nachricht, daß es zum diesjährigen Frühjahrsklassiker keinen Bierverkauf geben wird. Das Ordnungsamt will es nun mal so und stellt bei Nichteinhaltung auch gleich noch empfindliche Strafen in Aussicht! Wie kann man da, als Amtsschimmel nur so herzlos sein? Denn genauer betrachtet, ist dies schlichtweg "unterlassene Hilfeleistung seitens der Behörde", wenn es um die Sofortregeneration nach sportlicher Betätigung geht! Eine Ungeheuerlichkeit dem Breitensport gegenüber!

2. Muldentalrunde 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

23.03.2019 8:15 Uhr 51,2 km 921 Hm+ 921 Hm- Trainingslauf

Collage FotorMULDE19aaa

Fast zwei Jahre nach der Erstaustragung lädt Steffen mal wieder zu seiner Tour um einen Teil der Mulde ein. Die Ressonanz darauf ist nicht zu riesig, aber immerhin ist das Teilnehmerfeld um eine Person größer, als zum Vatertag 2017. 

3. Pommel2K in Pommelsbrunn 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

17.03.2019 9 Uhr 46 km 2.000 Hm+ 2.000 Hm-

Collage FotorP2Kaaa

Das Jahr zieht schon fleißig seine Kreise Richtung Wettkampfsaison, nur der dafür erforderliche Trainingsfleiß hält dieser ganzen Abfolge noch nicht ganz schritt. Gerade einmal 204 Laufkilometer schmücken das diesjährige Trainingstagebuch. Längere Läufe wären dringend erforderlich, nur der hierfür notwendige Anschub fehlt. Zum Glück bietet JUNUT-Organisator Gerhard Börner mit dem "Pommel2K" eine recht interessante Variante des Frühjahrstrainings an. Daher gibt es nun keinerlei Ausrede mehr, den Laufschuhen weitere Ruhephasen zu gönnen.

10. Leipziger Wintermarathon 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

19.01.2019 11 Uhr 42,195 km 20 Hm+ 20 Hm-

Collage FotorWIMA2019bbb

"Zwei lächeln und die Frau ist hochkonzentriert!" - mit dieser Ansage des Sprechers geht es für unsere Mannschaft in die vorletzte, der zehn 4.219,5-Meter-Runden. Das Erlebnis "Marathonlauf" ist nun mal tagesformabhängig und wird daher von den Probanden eben auch unterschiedlich nach außenhin dargestellt. Beim Team-Marathon bestimmt jedoch der physische Zustand von gleich drei Personen über Wohl und Wehe der Unternehmung. Gut, wenn man dies' Prozedere in einem eingespielten, über Jahre gefestigten Trio auf sich nimmt: Spaß auf der einen und Konzentration auf der anderen Seite! Eine klare Rollenverteilung für das Minimalziel U4h!

30. Berganlauf zum Adelsberg 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

06.01.2019 10 Uhr 2x 2,17 km 172 Hm+ 2 Hm- (Einladungslauf)

Collage FotorABERG2019aaa

Der Chemnitzer Postsportverein sorgt auch 2019 wieder mit seinem Einladungslauf für den Aufgalopp ins Wettkampfjahr. Damit es dabei aber nicht gleich zu flink zur Sache geht, steht ein zweifaches Bezwingen der höchsten, im Süden von Chemnitz' gelegenen Erhebung, dem 509 Meter hohen Adelsberg, an. Naja, ein richtiger Wettkampf soll es, nach Post-Angaben, dabei gar nicht sein, sondern eher ein "Training mit Zeitnahme" ...

37. Frankenberger Katerlauf 2019

Geschrieben von Thomas Delling.

01.01.2019 10:40 Uhr 60 min 400-m-Runde 0 Hm (kein Wettkampf)

Collage FotorKATER2019aaa

Gute Vorsätze? Wenn ich dieses Scheißwetter schon wieder sehe - macht nahtlos dort weiter, wo es im Vorjahr aufgehört hat! Ich könnte ausrasten! Ich wollte doch im neuen Jahr die Welt einreißen und nun dies ... muß es eben erstmal 'ne Nummer kleiner anlaufen, für die großen Sachen ist ja dann noch genügend Zeit!

5. Neukirchner Silvesterlauf 2018

Geschrieben von Thomas Delling.

31.12.2018 9:30 Uhr 19,4 km 255 Hm+ 255 Hm- (Gruppenlauf)

Collage FotorNK2018aaa

In Neukirchen wird nun endlich der Schlußstrich unter mein bisher passivstes Laufjahr gezogen, in dem ich mich nur 15mal der Stoppuhr eines Wettkampfes stellte und gar nur 30mal zum Trainieren die Laufschuhe schnürte. Logisch, daß ich mich nach so viel "Emsigkeit" nicht bei meinem Arbeitgeber, dem LV Limbach 2000 zu dessen Jahresabschlußmaßnahme sehen lassen konnte und logischerweise (mal wieder) ins "erzgebirgische" Umland auswich. 

11. Fettverbrennungslauf des Burgstädter Laufvereins in Heiersdorf 2018

Geschrieben von Thomas Delling.

26.12.2018 9:40 Uhr 13 km 215 Hm+ 215 Hm - (Gruppenlauf)

Collage FotorFETT2018aaa

Der Burgstädter Laufverein legt nicht nur viel Wert auf ein möglichst sportliches Erscheinungsbild seiner Mitglieder, sondern nutzt zu diesen öffentlichkeitswirksamen Übungseinheiten auch ausgiebig die Sprache der bestmöglichen Veranschaulichung. Daher wird zur verdauungsfördernden Laufeinheit am 2. Weihnachtsfeiertag sinnbildlich an den "Arsch der Welt" nach Heiersdorf eingeladen. Damit auch die allerletzten Zweifel der Ernsthaftigkeit ihrer Umschreibungskunst beseitigt werden, beginnt deren Fett-weg-Kurs in Riech- und Sichtweite zur städtischen Kläranlage. Mehr Symbolik kann man dem ganzen Primborium nun wirklich nicht beimessen ... 

3. Heiligabend-Marathonlauf im Chemnitzer Stadtpark 2018

Geschrieben von Thomas Delling.

24.12.2018 8:01 Uhr 42,195 km 40 Hm+ 40 Hm-
  9:05 Uhr 21,0975 km 20 Hm+ 20 Hm-
  9:05 Uhr 10,0135 km 10 Hm+ 10 Hm-

Collage FotorHAML2018aaa

Der Heiligabendlauf im Chemnitzer Stadtpark ist mittlerweile so eine Art "Alibi für alles". Man beruhigt dabei z.B. mit ein wenig Beinbewegung sein Gewissen, welches aufgrund der bevorstehenden Feiertagsvöllerei schon permanent auf "Kontra" gegangen ist. Nebenbei nutzt man die teils einsame aber stets monotone Kreisdreherei, als letzte sich bietende Möglichkeit zum Einstudieren der Verse und Gedichte, die abends den Bärtigen zur größeren Freizügigkeit beim Geschenkeverteilen bewegen soll. Jedenfalls braucht man sich, durch den vormittäglichen Aufenthalt im Stadtpark, nicht auch noch an den finalen Weihnachtsvorbereitungen, sei es daheim als Putz- bzw. Dekorationsfee oder als genervter Kunde im Einzelhandel, beteiligen. 

5. Oberelbemarathon-Adventslauftreff 2018

Geschrieben von Thomas Delling.

16.12.2018 9:21 Uhr 42,195 km 90 Hm+ 100 Hm- (kein Wettkampf)

Collage FotorOEM2018aaa

Ende April 2008 bestritt ich meinen ersten Wettkampf-42er - den Oberelbemarathon von Königstein nach Dresden. Damals lief natürlich nicht alles nach Plan und so war nach meiner Zielankunft klar: hier mußt du nochmal her und es besser machen! Nun ist es also soweit - zehneinhalb Jahre später stehe ich wieder auf der Festwiese zwischen Bahnhof und Elbe in Sichtweite zur Festung Königstein und warte auf den Startschuß ...

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk